Not - OP am Dienstag!

Ganglion (Überbein)

Das Ganglion (Überbein) ist der häufigste gutartige Weichteiltumor der Hand, wobei das medizinische Wort "Tumor" im Sinne einer "Schwellung" verstanden wird.

Es ist eine unter der Haut gelegene mit Flüssigkeit gefüllte Kammer, die Verbindung zur Gelenkkapsel hat. Die Beschwerden erstrecken sich von mäßigen, belastungsabhängigen Schmerzen bis hin zu sehr starken, in den Oberarm ausstrahlenden Schmerzen. 30% der Ganglien am streckseitigen Handgelenk verschwinden wieder spontan. Ansonst gilt: Krankengymnastik, manuelle Zerdrückung und Nadel-Zerstechung können eine Operation häufig nicht verhindern. Trotz einer Operation muss mit einer Wiederentstehungsrate von 10% und mehr gerechnet werden.

26.10.06 19:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de